Pfadi Don Bosco Hergiswil – seit 1938

SoLa-Lagerdraht

Liebe Eltern Ihr vermisst etwas? Oder habt ihr nun mehr zu Hause als gewollt? Dann könnt ihr die Kommentarfunktion unten nutzen, um eine Vermisstenmeldung oder Fundmeldung zu erstellen. Wir vermitteln euch nach Bedarf. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit per Mail melden.

Weiterlesen

Nach den Astronautenprüfungen wechselten die Dosimeter unerwarted die Farbe, was heisst, dass die Strahlungsbelastung zu gross wird und wir den Mars verlassen müssen. Deswegen sind wir heute den ganzen Tag mit dem Abbau unseres Forschungscamp beschäftigt. Die Astronauten werden am 22.7. um 15:30 Uhr beim Chilezentrum landen und können dann empfangen werden.

Weiterlesen

Die Astronauten werden heute in ihrer Fähigkeit geprüft und kriegen bei guten Leistungen das gefragte Astronautenabzeichen. Den Abend klingten wir mit lustigen Spielen aus.   Die Astronauten landen am 22.7.17 am 15:30 Uhr beim Chilezentrum und können dann abgeholt werden.

Weiterlesen

In der Nacht griffen uns die Aliens an und in einem grossem Kampf haben die Astronauten gesiegt. Am nächsten Tag hat uns Wikkiway sein Lieblingsspiel gezeigt. Am Abend heilten wir Wikkyway und reparierten seine Rakete nun entgültig. Dann verabschiedete er sich von uns und gab uns Dosimeter, um die Strahlenbelastung zu messen.

Weiterlesen

Heute morgen meldete sich Wikkyway bei uns, dass er krank sei und deshalb die Expedition, um den Meteoriten zufinden, nicht anleiten kann. Mit seiner Karte konnten wir dann den Weg zum See finden, wo der Meteorit ins Wasser stürzte.

Weiterlesen

Nach dem Besuch unserer Freunde, konnten wir Wikkyway helfen, seine Rakete zu reparieren. In der Nacht auf Montag wurden die neuen Astronauten getauft und in unsere Crew aufgenommen. Willkommen heissen wir: Miel, Muki, Melmen, Popeye, Goofy, Viva, Fiero, Brave, Belle, Naut, Twin und Meisi. Heute frischten wir unsere Astronauten-Kenntnisse auf. Am Nachmittag stärkten wir unsere Kräfte […]

Weiterlesen

Letzte Nacht wurden wir durch einen lauten Knall geweckt. Vier unserer Leiter schauten im Dorf nach, aber kehrten nicht zurück. Das brachte uns zum Anlass, alle Astronauten zu wecken und in Teams nach diesen Leitern zu suchen. Wir entdeckten eine abgestürzte Rakete, ohne Pilot. Wir konnten unsere durch Aliens infizierte Leiter wieder bändigen und ihnen […]

Weiterlesen

Die Astronauten sind heute heil zurück gekehrt. Auf der Expedition konnten sie viel Neues über den Mars in Erfahrung bringen. Ebenfalls wurde dabei der Zusammenhalt in den Gruppen gestärkt. Diesen können sie bei dem Astronautengruppen-Wettkampf gut gebrauchen.

Weiterlesen

Gestern Nachmittag lernten wir die Umgebung unserer Marsstation besser kennen, dies taten wir als Orientierungslauf. Den Abend haben wir besinnlich am Lagerfeuer ausklingen lassen. Heute morgen haben wir erneut fremde Zeichen entdeckt und die riskante Entscheidung getroffen, unsere Astronauten auf eine Forschungsexpedition auszusenden.

Weiterlesen

Nachdem wir gestern weitere Forschungen betrieben haben, bekamen wir heute morgen wieder seltsame Zeichen. Von wem sie sind und ob sie in guter oder böser Absicht sind, ist noch unbekannt. Wir haben uns aber nicht von diesen Zeichen beirren lassen und bildeten uns heute weiter. In Kartenkunde,Kompass, Seil, Sanität und Blachenkunde konnten wir grosse Fortschritte […]

Weiterlesen